· 

VG-Familientag

Bei strahlender Septembersonne waren die Familien aller 3 Pfarrgemeinden zu einem gemeinsamen Tag nach Falkenstein eingeladen. Zu Beginn feierten wir einen beschwingten Gottesdienst mit einem Anspiel der Kinder zu Lesung und Evangelium - wo es um Verwalten und Teilen ging - musikalisch begleitet von einer kleinen Musikergruppe aus Auerbach und Falkenstein. Anschließend lud ein gut gemischtes  Salatbüffet samt gegrillter Roster zur Stärkung ein. Vielfältige Angebote warteten dann darauf, genutzt zu werden:  Bei den alten RKW-Tänzen trauten sich nicht alle in die erste Reihe. So manche Erinnerungsfreude half aber über Zaghaftigkeit hinweg. Großen Anklang fand die Kinderschminkstation mit vielfältigen Masken und Bildern. Ein weiterer Magnet - eher für die Jungs - waren Fußball und Wikingerschach. Aber auch Schwungtuch und Kreisspiele - wie „Faules Ei“ und Trampolinspringen erfreuten sich großer Beliebtheit. Eine spontane Singerunde mit den älteren Besuchern beschallte den Pfarrhof. Zum Kaffeetrinken gab’s reichlich Kuchen und Muffins aus den verschiedensten Haushalten. Wir beendeten den Tag mit einem gemeinsamen Gebet und einige wenige machten sich noch auf, die Talsperre zu erwandern und die „Wassertemperatur zu messen“. Vielen Dank denjenigen, die seit über einem halben Jahr den Tag vorbereitet haben!

 

Schade, dass die Besucher-Resonanz überschaubar war.

Dagmar Stoppok